user_mobilelogo

 

Straßenbäume haben einen schwierigen Standort. Ihr Wurzelraum ist stark begrenzt und oftmals durch Fahrzeuge verdichtet. Hinzu kommt noch die Streusalzbelastung im Winter. Das äußert sich durch verminderten Blattwuchs, vorzeitigen Blattabwurf und gefährliches Totholz.

Auch Bäumen nach Baustellen, in Kindergärten, Parkanlagen und in Biergärten geht es ähnlich.
Sie haben großen Mangel an Wasser, Sauerstoff und Nährstoffen durch die Bodenverdichtung direkt durch den Menschen. Eine große Hilfe bietet allen Bäumen die terra fit Injektionstechnik mit Belüftung und Nährstoffbeigabe direkt in den Wurzelbereich.

Für die Hilfe bei der Wasser- und Nährstoffversorgung werden die Pilze vom Baum miternährt. Für das intensive Bodenleben wird sehr viel Sauerstoff benötigt. Nach einer Bodenlockerung und Entsiegelung kann der Baum gedüngt oder mit den Vitalpilzen geimpft werden.


Beseitigung von Staunässe

Bodenlockerung/-belüftung

Austausch des Bodens

Bewässerungseinrichtungen

Steigerung der Vitalität